Zurück
Musik

Frankfurt Jazz Trio

Thomas Cremer (Schlagzeug), Martin Gjakonovski (Bass) und Martin Sasse (Klavier)

Das Frankfurt Jazz Trio, 1998 von Thomas Cremer gegründet, spielt in dieser „special edition” mit Martin Sasse und Martin Gjakonovski Jazz-Classics verschiedener Stil-Epochen mit Kompositionen von Cole Porter, Antonio Carlos Jobim, Kurt Weill, Johnny Mandel, Henry Mancini und insbesondere von George Gershwin. Die Arrangements dieses Programmes stammen aus der Feder des Pianisten Martin Sasse.

 Das Publikum kann sich bei dem hoch präsenten Frankfurt Jazz Trio auf drei hervorragende Instrumentalisten freuen, die souverän ihr Können zeigen und mit ihrem klangintensiven Spiel überzeugen.

Sonntag, 18. Februar 2024, 19 Uhr
Forum VHS
Eintritt: 15,00 €, erm. 10,00 € 
Vorverkauf: ab Mo., 04.09.23
Tickets: 02362 663066

Termine

DatumUhrzeitBuchungs-Link
18.02.202419:00 Uhr
Veranstaltungsort
VHS Forum Im Werth 6, 46282 Dorsten
Veranstalter
StadtAgentur Dorsten Lippestr. 41, 46282 Dorsten
MusikJazz